Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Umwelt und Nachhaltigkeit

    Wasser - für alle!? - Themenblätter im Unterricht 76/2009

    Wasser bedeutet Leben. Angesichts von Bevölkerungswachstum, Umweltverschmutzung, Klimawandel sowie Armut und Ungleichheit stehen die Staaten, aber auch die Zivilgesellschaft vor der Herausforderung, den Zugang zu sauberem Wasser für alle Menschen zu gewährleisten und Nutzungskonflikte zu lösen.
    Angefangen bei der Auseinandersetzung mit dem eigenen Wasserverbrauch, weiter über den Verbrauch des sogenannten "virtuellen Wassers" bei der Produktherstellung, bis hin zur unterschiedlichen ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Energie und Nachhaltigkeit - Politik & Unterricht 4/2008

    Das Thema Energie ist unauflöslich mit dem Thema Nachhaltigkeit verknüpft. Wie abhängig ist unsere moderne Industriegesellschaft von der Energie? Wie soll »saubere« und kostengünstige Energie gewonnen werden? Wie soll unser Energiemix in Zukunft aussehen? Was sind die Lösungsansätze im Sinne einer nachhaltigen Energiewirtschaft?
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg


    Inhalt:

    Editorial 

    Geleitwort des Ministeriumsfür Kultus, Jugend und Sport 

    Autoren dieses Heftes
     
    UNTERRICHTSVORSCHLÄGE
       
    Einleitung 
     
    Baustein A:
    Energie als Problem – Haushalte, Unternehmen, Politik
     
    Baustein B:
    Unsere Energie: Wo kommt sie her – wo geht sie hin?
     
    Baustein C:
    Lösungsansätze in der Diskussion
     
    Baustein D:
    Unser Globus – Momentaufnahmen und Perspektiven
     

    Literatur- und Internethinweise

     
     
    TEXTE UND MATERIALIEN
       
    Baustein A:
    Energie als Problem – Haushalte, Unternehmen, Politik
     
    Baustein B:
    Unsere Energie: Wo kommt sie her – wo geht sie hin?
     
    Baustein C:
    Lösungsansätze in der Diskussion
     
    Baustein D:
    Unser Globus – Momentaufnahmen und Perspektiven

    Lehrerteil: Simone Bub-Kalb, Holger Meeh, Horst Neumann
    Baustein A: Simone Bub-Kalb
    Baustein B: Holger Meeh
    Baustein C: Simone Bub-Kalb und Holger Meeh
    Baustein D: Horst Neumann


    Umweltpolitik - Informationen zur politischen Bildung (Heft 287)

    Das Heft stellt umweltpolitische Handlungsfelder und Problemlagen vor und zeigt auf, welche Akteure die Umweltpolitik auf regionaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene bestimmen. Seit Beginn der Industrialisierung greift der Mensch empfindlich in das System Erde ein - mit inzwischen deutlich sichtbaren Folgen. Zu den größten umweltpolitischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gehören die Veränderungen des Klimasystems durch den menschengemachten Treibhauseffekt, zunehmende ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

    Umweltbewusstsein und Umweltverhalten
    Abweichungen im Alltagsverhalten     
    Einfluss der Massenmedien     
    Bedingungen staatlichen Handelns

    Umweltpolitische Herausforderungen
    Verteilung der Risiken     
    Globale Gefährdungen     
    Lokale und regionale Schädigungen

    Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung
    Nachhaltigkeit als politische Idee     
    Begriffsgeschichte     
    Dimensionen und Bedeutung     
    Politische Umsetzung     
    Zukunftsperspektiven

    Klimawandel und Klimaschutz
    Anthropogener Treibhauseffekt     
    Folgen für Ökosysteme und Gesellschaften     
    Verursachende Bereiche     
    Handlungsstrategien     
    Internationale Klimaschutz-Konferenzen     
    Rolle der EU     
    Bemühungen auf nationaler Ebene

    Industrie im Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie
    Maßnahmen gegen industrielle Umweltbelastungen     
    Wirkungen ökologischer Modernisierung    

    Balanceakt zwischen Ernährung und Naturschutz - die Landwirtschaft
    Rückgang natürlicher Ressourcen     
    Ursachen und Lösungsansätze     
    Umweltpolitische Folgen der Agrarpolitik     
    Zukunft der Landwirtschaft

    Mobilität und Verkehr
    Belastungen von Mensch und Umwelt     
    Suche nachhaltiger Lösungen

    Staatliche Umweltpolitik am Beispiel Deutschlands
    Zur Rolle des Nationalstaates     
    Entwicklung in der Bundesrepublik

    Länder und Kommunen als Motoren des Umweltschutzes
    Kommunen als zentrale Akteure     
    US-Bundesstaaten und deutsche Länder

    Entwicklungen innerhalb der EU
    Anfänge der EU-Umweltpolitik     
    Inhaltliche Ausgestaltung     
    Maßgebliche Akteure     
    Defizite bei der Umsetzung     
    Perspektiven für die weitere Entwicklung

    Internationale Umweltpolitik
    Historische Entwicklungsphasen     
    Staatliche und nichtstaatliche Akteure     
    Multilaterale Umweltverträge     
    Hindernisse und Reformansätze


    Einsichten und Perspektiven 04/2009

    Themen: Der Widerstand gegen Hitler: eine Bilanz, Johann Georg Elser - der unerwartete Widerstand "von unten", Perspektiven einer Reform des Bundestagswahlsystems, die europäisch-russischen Energiebeziehungen
    Anbieter: Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit


    Inhalt:

    Hans Mommsen
    Der Widerstand gegen Hitler: eine Bilanz

    Peter Steinbach
    Johann Georg Elser - der unerwartete Widerstand "von unten"

    Florian Grotz
    Perspektiven einer Reform des Bundestagswahlsystems

    Christian Wipperfürth
    Die europäisch-russischen Energiebeziehungen


    Es ist dein Klima

    Auf diesem Internet-Portal kann jeder in einem Online-Atlas selbst Einträge vornehmen und sich dort mit eigenen Ideen und Projekten zum Klimaschutz vorstellen. Ziel der Aktion ist es, durch diese Beispiele zum Mitmachen beim Klimaschutz zu motivieren. Im Online-Atlas zum Klimaschutz kann jeder durch das eigene Vorbild zum Botschafter für den Klimaschutz werden. Nutzer können Texte, Fotos oder Videos auf der Seite einstellen und sich an Blogs beteiligen.
    Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

    klimAktiv

    KlimAktiv widmet sich dem Klimaschutz und der Information zu Klimawandel sowie verwandten Themen. Ein tagesaktueller Pressespiegel ist ebenso Teil des Angebots wie die Berichterstattung zu politischen, wissenschaftlichen und sozialen Entwicklungen. Lexikon und Volltextsuche in über 8000 Artikeln bieten Gelegenheit, das eigene Wissen zu vertiefen. Zentraler Bestandteil des Portals ist der CO2-Rechner. Mit diesem Werkzeug kann jeder - ob Einzelperson oder gesamter Haushalt - das Ausmaß seiner individuellen ...
    Anbieter: KlimAktiv gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Klimaschutzes mbH

    Bedrohte Vielfalt - Biodiversität - Themenblätter im Unterricht 75/2008

    Wozu muss und wie kann biologische Vielfalt erhalten werden? Diese inzwischen nicht nur naturwissenschaftlichen, sondern auch global-politischen Fragen befinden sich - stark umstritten - in einem Spannungsfeld zwischen Ökologie, Ökonomie, Gesellschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft. In diesem Zusammenhang definieren die Themenblätter die biologische Vielfalt. Neben individuellen Lösungsmöglichkeiten gegen das Artensterben steht die Untersuchung eines exemplarischen Konfliktfalls mit entsprechenden ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Klimagerechtigkeit - Themenblätter im Unterricht 73/2008

    Inzwischen herrscht aufgrund der wissenschaftlichen Erkenntnisse eine breite Einigkeit, dass der Mensch einen Einfluss auf das Weltklima hat. Klar ist, es muss etwas getan werden. Kann die Verantwortung zur Rettung des Klimas gerecht auf die Verursacher verteilt werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Themenblattausgabe. In einem schlüssigen Aufbau werden menschliche Einflüsse auf das Klima, globale Verursacher und Folgen des Klimawandels sowie eine mögliche Problemlösung zur Analyse ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Artenvielfalt

    Jedes Jahr verschwinden zahlreiche Pflanzen- und Tierarten für immer von der Erde – einige noch bevor sie überhaupt entdeckt werden. Die Ursachen des fortschreitenden Artensterbens zu bekämpfen, gehört zu den großen Herausforderungen der Umweltpolitik im 21. Jahrhundert. Vom 19. bis 30. Mai findet in Bonn die UN-Konferenz zur Biodiversität 2008 statt. Mehr als 5.000 Delegierte aus aller Welt werden über den Schutz und Erhalt von Arten und Lebensräumen diskutieren. Das bpb-Spezial führt ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

    Biodiversität - Karriere eines Begriffes

    Die Erhaltung der Agrobiodiversität

    Bedrohte Arten

    Biologische Vielfalt und globale Schutzgebietsnetze

    Zugang und Vorteilsausgleich in der CBD

    Einfluss von Klimaveränderungen auf die Biodiversität

    Bedrohte Arten

    Fischbestände auf offener See

    Jährliche Veränderung der Waldbestände


    Umweltbewusstsein und Klimaschutz

    Meinungsforschung mit der Befragungssoftware GrafStat Neben den Ursachen und Folgen von Erderwärmung und Klimawandel steht das umweltbewusste Handeln jedes Einzelnen im Vordergrund.
    Anbieter: Universität Münster und Bundeszentrale für politische Bildung

    Online Climate Challenge

    Das BBC Klimaspiel Wir simulieren die Politik in eine klimafreundliche Zukunft. Das Spiel liegt in der englischen Sprache vor.
    Anbieter: BBC Science & Nature

    Klimaquiz

    Online-Quiz von Mission BluePlanet für Kinder und Jugendliche
    Anbieter: Mission BluePlanet

    Klima & Energie

    Aktuelle Informationen des BUND über den Klimawandel und die Klimapolitik
    Anbieter: BUND

    Klimaschutz

    Informationen des WWF mit aktuellen Beiträgen zum Klimawandel. Neben der Darstellung der Problematik werden Lösungsansätze und Anregungen für jedermann gegeben. Mit dem WWF-Weltklimarechner bestimmen Sie selbst, welches Land seine Emission senkt und welches so weitermacht wie bisher.
    Anbieter: World Wide Fund For Nature (WWF)

    Klimaschutz

    Das Klima-Bündnis ist ein Zusammenschluss europäischer Städte und Gemeinden, die eine Partnerschaft mit indigenen Völkern der Regenwälder eingegangen sind im Bemühen um eine nachhaltige Entwicklung und Gerechtigkeit zwischen Nord und Süd.
    Anbieter: Klima-Bündnis

    Klimaschutz & Anpassung an den Klimawandel

    Informationen von Germanwatch zum Thema Klima in Verbindung mit Bildung, Entwicklung, Wissenschaft, Verkehr, Energie, Politik, Recht und Finanzen
    Anbieter: Germanwatch

    Klimaschutz

    Die Wochenschau Sonderausgabe 2003 für Sek. I/II bietet eine Fülle von Ausschnitten aus Zeitungsartikeln und Fachbüchern sowie Grafiken und Statistiken zum Thema. Diese Materialsammlung wird ergänzt durch kurze Begriffs- und Faktenerklärungen sowie Aufgaben- und Arbeitsvorschläge.
    Anbieter: Lern:Line


    Inhalt:

    A Das Hochwasser

    B Der Treibhauseffekt

    C Klimaschutz als politische Aufgabe

    D Energiewende ?


    Mobilität und Umwelt - Themenblätter im Unterricht 71/2008

    Mobilität gehört zur modernen Gesellschaft und gilt als Bedingung für Alltagsanforderungen wie Arbeiten oder Einkaufen. Wie wichtig sie ist, spüren wir vor allem, wenn sie eingeschränkt wird, z.B. bei Bahnstreiks oder wenn der Kraftstoffpreis steigt. Die Kehrseite der Mobilität sehen wir an Umweltbelastungen. Bleibt zu fragen: Wieviel "Mobilität" verträgt das Klima? Die Bedeutung der Mobilität im Zusammenhang mit den Auswirkungen auf die Umwelt stehen im Vordergrund dieser Themenblätter. ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Ab ins Grüne! - Das Naturheft - Jugendmagazin fluter 26/2008

    Der Klimawandel ist längst mess- und sichtbar. Das Verhalten von Politikern und Gesellschaft ändert sich aber kaum. Im fluter-Heft sind sie vorgestellt: die "konsequenten Umweltschützer", die "Umweltrhetoriker" und "Umweltignoranten". Doch wo braucht die Natur überhaupt unsere Hilfe? Die fluter-Redaktion hat bei Experten nachgefragt, ob es immer noch sauren Regen gibt und wie lange das Erdöl reicht. Und was macht eigentlich das Ozonloch?
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

    Umfrage: Was bedeutet Natur für dich?

    Umweltnachrichten

    Interview mit Hansjörg Küster über Natur

    Berufe in der Natur

    Fremde Natur: Sind Kühe lila?

    Helfen, aber wie?

    Ist ein ökologisches Leben möglich? - Interview mit Leo Hickmann

    Klimawandel

    Bionik

    Gentechnik: Nutzen und Risiken

    Experiment Mensch im Film

    Tiere in der Stadt

    Die Welt ohne uns

    Akustische Ökologie

    Die letzte Seite


    Biodiversität - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 3/2008)

    Der Fortschritt ist eine Schnecke – dieses Wort des Literaturnobelpreisträgers Günter Grass ließe sich auch auf die Klimakonferenz von Bali der Vereinten Nationen anwenden. Geringere mediale Aufmerksamkeit als dem Klimaschutz kommt dem Schutz der Biodiversität zu. Die "Convention on Biological Diversity" (CBD), auch Biodiversitäts-Konvention genannt, die 1992 auf der Konferenz der Vereinten Nationen zu Umwelt und Entwicklung ausgehandelt worden ist, stellt den zentralen völkerrechtlichen ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

    Editorial (Ludwig Watzal)

    Biodiversität - Karriere eines Begriffes (Klaus Dierßen / Aiko Huckauf)

    Die Erhaltung der Agrobiodiversität (Detlef Virchow)

    Biologische Vielfalt und globale Schutzgebietsnetze (Tobias Plieninger / Oliver Bens)

    Zugang und Vorteilsausgleich in der CBD (Karin Holm-Müller / Sabine Täuber)

    Der Einfluss von Klimaveränderungen auf die Biodiversität (Katrin Vohland / Ulrike Doyle / Wolfgang Cramer)



    Zeige Ergebnisse 61 bis 80 von 162

    < <

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-160

    > >


     

    Dossier Umwelt

     

    Das Dossier Umwelt gibt einen Überblick über Akteure beim Umweltschutz und vermittelt Fachwissen zu Schwerpunktthemen: etwa zur Funktion der Meere als Kohlendioxidspeicher, der Bedeutung des Regenwalds oder dem Erhalt der Arten.

     
     
     
     
     

    Nachhaltigkeit

     

    Nachhaltigkeit kompakt erklärt im Lexikon der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung.

     
     
     
     
     

    Umwelt im Unterricht

     

    Der Bildungsservice Umwelt im Unterricht des Bundesumweltministeriums bietet Materialien für den Unterricht, aktuelle Informationen, Aktionen sowie Hinweise für Schulen und Bildungseinrichtungen.

     
     
     
     
     

    FairTrade

     

    Bei der Herstellung von FairTade-Produkten werden bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten. Rund 1.66 Millionen Bäuerinnen und Bauern sowie Beschäftigte auf Plantagen aus 75 Anbauländern profitieren derzeit von ihrer Beteiligung an Fairtrade.

    Obwohl Deutschland beim Absatz von FairTrade-Produkten international noch hinterher hinkt, nimmt das Interesse stark zu und der Absatz steigt Jahr um Jahr an. Aktuelle Zahlen zum Absatz gibt es bei FairTrade Deutschland.

     
     
     
     
     

    Energie- und Klimapolitik in Europa

     

    Die Beiträge der Ausgabe Energie- und Klimapolitik in Europa der Zeitschrift Deutschland & Europa beschäftigen sich mit der aktuellen Diskussion zur Atomkraft, mit der Zukunft der regenerativen Energien sowie mit den Erfahrungen im Emissionshandel.