Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Extremismus in sozialen Medien - Zeit für Politik

Soziale Netzwerke und Plattformen wie YouTube, Instagram und Facebook sind für viele Jugendliche fester Bestanteil ihrer Lebenswelt. Doch auch Extremisten unterschiedlicher Couleur nutzen diese Medien, um ihre demokratiefeindlichen Botschaften und Ideologien unter jungen Nutzer*innen zu verbreiten. Mit welchen Strategien arbeiten Extremisten in sozialen Medien im Netz? Und wie können Jugendliche solche Inhalte erkennen? Diese Unterrichtseinheit behandelt folgende Kernfragen: Was ist Extremismus? Welche Formen von Extremismus gibt es? Mit welchen Strategien versuchen extremistische Akteure junge Nutzer*innen zu erreichen? Wie können Nutzer*innen sich verhalten, wenn sie auf extremistische Online-Inhalte stoßen?

Anbieter: Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit




Zurück
 

Islamismus - Dossier

 

Das Dossier Islamsimus der Bundeszentrale für politische Bildung informiert über die Hintergründe des Islamismus, die aktuelle Situation und sucht Wege, mit der Bedrohung umzugehen.

 
 
 
 
 

Radikalisierung und Terrorismus im Westen

 

Wie verläuft der Weg vom scheinbar integrierten Gesellschaftsmitglied
zum islamistischen Gotteskrieger? Gibt es idealtypisch verlaufende Radikalisierungsprozesse? Existieren Profile von den Tätern?
Lassen sich Motive und Ursachen für die Radikalisierung identifizieren? Die Ausgabe Radikalisierung und Terrorismus im Westen 4/2011 der Zeitschrift der Bürger im Staat der LpB BW beschäftigt sich mit dem "homegrown terrorism".
Einzelne Länderberichte betrachten die Situation in Dänemark, Frankreich, Großbritannien, den Niederladen, Spanien und Österreich,
auch auf Möglichkeiten und Maßnahmen der Vorbeugung wird eingegangen.