Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Aktuell

    • Zwischen Meinungsfreiheit und Verschwörungstheorien

      Was heißt Verhältnismäßigkeit in Zeiten der Pandemie: Sind die staatlichen Maßnahmen mit unserer Verfassung vereinbar oder durch sie geradezu geboten? Wie sehr dürfen Grundrechte eingeschränkt werden, auch wenn das Ziel die Gesundheit der Menschen und das Gemeinwohl der Gesellschaft ist? Alle Webtalks werden live gestreamt und veröffentlicht, klicken Sie sich rein!

    • Demokratie geht digital!

      E-Learning: Demokratie geht digital!

      Online-Petitionen, Social-Media, Bundestags-Apps: der digitale Wandel verändert auch unsere Demokratie. Welche digitalen Möglichkeiten stärken sie, welche Auswirkungen sind problematisch? Diskutieren Sie mit uns 4 Wochen online, wie wir das Netz demokratischer machen. Jetzt anmelden!

    • Fridays for Future oder Future for Fridays?

      In einem Streitgespräch in der Podcast-Reihe "Denkanstoß Demokratie" der LpB RLP diskutieren Clemens Traub, Verfasser der Streitschrift Future for Fridays, und Melina Crispin, Aktivistin von Students for Future Mainz, über Klimagerechtigkeit, die FFF-Bewegung selbst und einen Weg in eine nachhaltige Zukunft, der alle Mitglieder der Gesellschaft mitnimmt.

    • Demokratie: Der Corona-Check

      Funktioniert unsere  Demokratie während Corona noch? Diese Frage bewegt aktuell viele  Menschen. Zusätzlich zu den ABDELKRATIE-Folgen der bpb gibt es nun jeden Dienstag und Donnerstag um 18:00 ein Update-Video rund um das Thema Demokratie und Corona. Comedian Abdelkarim macht den Corona-Check.

    • Check das Netz!

      Wie erkenne ich Werbung durch Influencer*innen? Sind alle Nachrichten im Internet wahr? Warum werden Bilder im Netz manipuliert? Wie kann ich erkennen, dass mich jemand beeinflussen will? „Check das Netz!“ ist für den Einsatz im Unterricht konzipiert und sowohl als App verfügbar als auch spielbar auf dem PC.

    Neues aus den Zentralen

    Top-Themen

    Foto: Novel Coronavirus SARS-CoV-2, NIAID-RML, flickr, CC BY 2.0

    Die Coronakrise hält die Welt in Atmen. Gab es anfangs noch die Hoffnung, die Ausbreitung zu stoppen, nimmt die Pandemie nun ihren Lauf. Weltweit werden weitreichende Massnahmen ergriffen, um eine Verlangsamung der Ausbreitung zu bewirken. Noch ist nicht abzusehen, welche Folgen die Krise für Wirtchaft, Gesellschaft und Demokratie mit sich bringen wird, aber die Herausforderungen sind enorm.

    Weiterlesen...

    Flüchtlingscamp in Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze, Foto: Florian Bachmeier, picture alliance / imageBROKER

    Nach Angaben der Vereinten Nationen sind derzeit nahezu 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Dramatisch ist vor allem die Zahl der neu Vertriebenen, eine Besserung ist nicht in Sicht. Die Menschen flüchten vor Diktatur, Verfolgung, Bürgerkrieg, Armut und sozialem Elend in ihrem Land. Eine zusätzliche Bedrohung stellt nun zudem die Coronakrise dar.

    Weiterlesen...

    Kohlekraftwerk Jänschwalde. Foto: blackpictures, flickr.com, CC BY-NC-ND 2.0

    Die Auswirkungen und Gefahren des Klimawandels und der globalen Erderwärmung haben mittlerweile die meisten Länder erkannt. Weltweit stehen Bemühungen um Klimaschutz auf der Agenda. Die Corona-Pandemie hat nun auch den internationalen Klimaschutz-Fahrplan kräftig durcheinandergewirbelt. So wurde die im November geplante UN-Klimakonferenz in Glasgow auf 2021 verschoben.

    Weiterlesen...

    Historische Jahres- und Gedenktage

    17 Juni 1953, Leipziger Straße, Berlin

    Der 17. Juni 1953 ist der Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR. Damals gingen rund eine Million Menschen in der DDR auf die Straßen. Die Streiks und Demonstrationen wurden von politischen Forderungen nach Freiheit, Demokratie, Menschenrechten und der Wiedervereinigung Deutschlands bestimmt. Heute gilt der Volksaufstand als eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Deutschlands. 

    Weiterlesen...

    Fall der Berliner Mauer 1989. Foto: Lear 21, Wikipeida, CC BY-SA 3.0

    Der Tag der Deutschen Einheit ist der für Gesamtdeutschland wichtigste Feiertag. Der Prozess der Wiedervereinigung wurde am 3. Oktober 1990 offiziell besiegelt. In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre Deutsche Einheit, das Land Brandenburg richtet die zentralen Feierlichkeiten aus.

    Weiterlesen...

    4. April 1945 kurz vor Kriegsende. Foto: US-Army, Wikipedia.org, Public Domain

    Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg auf dem europäischen Kriegsschauplatz. Der Tag der deutschen Kapitulation wird weltweit als Tag der Befreiung gewürdigt. Endlich nahm das Grauen des Krieges in Europa ein Ende, welchem auf dem Kriegsfeld und im Holocaust mehr als 60 Millionen Menschen zum Opfer fielen. 

    Weiterlesen...

    Konflikte

    Russische Soldaten im Dezember 2016 in Aleppo, Foto: Ministry of Defence of the Russian Federation, wikipedia, CC-BY 4.0

    Der Syrien-Krieg hat bislang fast eine halbe Million Menschenleben gefordert und 12 - 14 Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht, was ca. der Hälfte der syrischen Bevölkerung entspricht. Auch wenn der IS territorial besiegt werden konnte, ist eine tragfähige politische Lösung noch immer nicht in Sicht. Viele Länder nehmen indes Einfluß, längst handelt es sich nicht mehr nur um einen Bürgerkrieg, sondern um mehrere Kriege auf dem Gebiet eines einzigen Staates.

    Weiterlesen...

    Nahost-Konflikt - Israel Palästina

    Nach Jahrzehnten voller Gewalt ist der israelisch-palästinensische Konflikt noch immer nicht gelöst. Immer wieder kommt es zu kriegerischen Auseinandersetzungen, zahlreiche Friedensverhandlungen führten nur phasenweise zu einem Waffenstillstand. Konfliktstoff liefert Israel aktuell mit seinen Annexionsplänen des Westjordanlands.

    Weiterlesen...

    Foto: Mazrak Camp, north-west Yemen, IRIN Photos, flickr, CC BY-NC-ND 2.0

    Seit Jahren herrscht nun Bürgerkrieg im Jemen. Die Situation der Bevölkerung hat sich in den letzten Jahren dramatisch verschlechtert. Der Kampf zwischen den verfeindeten Parteien hat zu einer Hungerkatastrophe im Land geführt.  Millionen Kinder sind aktuell vom Hungertod bedroht, die UN spricht von der derzeit schlimmsten humanitären Krise der Welt, die sich durch die Corona-Pandemie noch verschlimmert.

    Weiterlesen...

    Wahlen

    Kongresswahlen USA 2018

    Die Präsidentschaftswahlen in den USA werden am 3. November 2020 stattfinden. Die Vorwahlen zur Bestimmung der Kandidaten erfolgen von Februar bis Juni. Wird es zu einer weiteren Amtsperiode Donald Trumps kommen oder wird ein/e andere/r Anwärter/in fortan die Geschicke des Landes lenken?

    Weiterlesen...

    2020 stehen in zwei Bundesländern die Kommunalwahlen an: Am 15. März wurde in Bayern gewählt und am 13. September steht in Nordrhein-Westfalen die Wahl an. Neben aktuellen Informationen zu den anstehenden Wahlen finden Sie auf unserer Seite über die Kommunalwahlen auch Ergebnisse und Analysen vergangener Wahlen.

    Weiterlesen...

    Plenarsaal Landtag Nordrhein-Westfalen. Foto: Moritz Kosinsky, CC BY-SA 3.0 DE

    Im Jahr 2020 fand nur eine Landtagswahl statt, und zwar am 23. Februar die Wahl zur Hamburger Bürgerschaft.  Neben aktuellen Informationen zur anstehenden Wahl stellen wir ferner Ergebnisse und Analysen vergangener Landtagswahlen zusammen.

    Weiterlesen...

    Zu den Zentralen

    Zu den Angeboten der Bundeszentrale und den Landeszentralen für politische Bildung:

    Adressen der Zentralen

    Newsletter abonnieren

    Der Newsletter informiert über neue Angebote der Bundes- und Landeszentralen für politische Bildung.

    Newsletter abonnieren

    Aktuelle Ausgabe 4/2020

    Newsletter-Archiv

    Facebook Newsroom von politische-bildung.de

    Zum Facebook Newsroom