Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention - Hintergrund aktuell, 18.11.2019

Kinder in den Fokus des internationalen Rechtsschutzes zu rücken und als Menschen mit eigenen Rechten anzuerkennen – dies war das Ziel des Übereinkommens über die Rechte des Kindes. Am 20. November 1989 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen (United Nations, UN) die UN-Kinderrechtskonvention. Bis auf die USA haben alle UN-Mitgliedstaaten, insgesamt 196, die Konvention inzwischen ratifiziert. Deutschland trat dem Übereinkommen 1992 bei.

Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück