Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

LERNET

LERNET ist Teil des Aktionsprogramms "Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts" und steht für die Entwicklung netzbasierter Lernlösungen für mittelständische Unternehmen und öffentliche Verwaltungen. Ziel ist es, auf Basis der heutigen Informations- und Kommunikationstechnologien neue Formen der Weiterbildung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie für öffentliche Verwaltungen zu entwickeln. Es sollen Good-Practice-Beispiele für selbstorganisiertes Lernen entstehen, mit denen Akzeptanz und Qualität netzbasierter Weiterbildung gesteigert sowie Nachahmungseffekte ausgelöst werden. Eine Besonderheit von LERNET ist die Zusammenführung von Grundlagenwissen und Technologien verschiedener Disziplinen - von der Informatik über die Kommunikationswissenschaften bis hin zur Pädagogik - zu innovativen, zielgruppengerechten netzbasierten Lernlösungen. Auch die Anwender sind von Anfang an in die Entwicklung eng einbezogen.

Anbieter: LERNET-Kommunikation




Zurück
 

E-Learningkurse

 

Die Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg bietet in regelmäßigen Abständen E-Learningkurse an. Diese ermöglichen den Teilnehmern sich unabhängig von Zeit und Ort weiterzubilden. Behandelt werden Themen wie Globalisierung, Europa und Gender Mainstreaming. 

Kurse und Internetprojekte für Schulklassen gehören seit vielen Jahren ebenfalls zum Angebot der LpB BW. Ziel der Projekte ist es, Lehrerinnen und Lehrern virtuelle Anreize für die Gestaltung und Ergänzung des Unterrichts zu bestimmten Themen zu bieten.

 
 
 
 
 

Moodle

 

Mit der Lernplattform Moddle ist es möglich, Internet basierte Kurse zu entwickeln und durchzuführen.

 
 
 
 
 

Kahoot!

 

Die spielebasierte Lernplattform Kahoot! wird von Lehrern genutzt, um Schüler zu motivieren, sich mit dem Unterrichtsstoff auseinander zu setzen.