Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Arbeitslosigkeit - Themenblätter im Unterricht 30/2003

Wie entsteht Arbeitslosigkeit? Welche Formen existieren? Und worin bestehen die Möglichkeiten, sie wieder zu verringern? Mit dem neuen Themenblatt können Schülerinnen und Schüler im Unterricht lernen, dieses wichtige Thema besser einzuschätzen. Die Autoren geben außerdem Anregungen für Kurzprojekte oder eine Exkursion.

Inhalt:

 

Arbeitslosigkeit – Ursachen und Abhilfen

 

Anregung für Exkursion/Kurzprojekt:

 

 

Arbeitslosigkeit – wie sie entsteht …

 

Wie viele Arbeitslose gibt es eigentlich?

 

Warum vergeht die Arbeitslosigkeit nicht?

 

 

Literaturhinweise

 


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück
 

Zahlen und Fakten

 

Das Online Angebot Zahlen und Fakten der bpb bietet u.a. Daten und Graphiken zum Thema Arbeitslosigkeit

 
 
 
 
 

Hartz IV

 

Vor fast 15 Jahren trat das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt in Kraft. Mit "Hartz IV" wurden unter anderem Arbeitslosen- und Sozialhilfe zum neuen Arbeitslosengeld II zusammengelegt. Schon vor der Verabschiedung löste Hartz IV Proteste aus, noch bis heute sind die Reformen umstritten. Mehr dazu in der APuZ-Ausgabe 44-45/2019 zum Thema Hartz IV

 
 
 
 
 

HartzIV-Empfänger nach Bundesländer

 

Diese Statsitik zeigt den Anteil der Hartz-IV-Empfänger an der Bevölkerung nach Bundesländern, Stand Juni 2016.

 
 
 
 
 

Arbeitslosigkeit

 

2003 verkündete Gerhard Schröder ein umfassendes Reformprogramm für Deutschland: die "Agenda 2010". Bis zum Jahr 2010 sollte unter anderem der Arbeitsmarkt grundlegend reformiert werden, "um wieder an die Spitze der wirtschaftlichen und der sozialen Entwicklung in Europa zu kommen". Auch im namensgebenden Jahr 2010 ist noch umstritten, wie die Auswirkungen der Agenda zu bewerten sind. Mehr dazu in der APuZ-Ausgabe 48/2010 zum Thema Arbeitslosigkeit